Deutscher Gewerkschaftsbund

01.09.2015

Das HIB Reutlingen/Tübingen

Das HIB bietet euch:

  • arbeits- und sozialrechtliche Erstberatung (vor Ort und online)
  • einen Blick hinter die Kulissen des Arbeitsalltags/Kontakte in die Arbeitswelt
  • Orientierungshilfen für den Übergang vom Studium ins Berufsleben, aber auch für den Übergang von Schule/Ausbildung zum  Studium
  • Infomaterialien für Studierende rund um die Themen Arbeit/Existenzsicherung, Praktikum, Studienfinanzierung und Stipendien
  • arbeitsrechtliche Informationen für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte

Gewerkschaften & Hochschule Das Hochschulinformationsbüro ist die gewerkschaftliche Anlaufstelle für Studierende am Hochschulstandort Tübingen und Reutlingen. Bereits seit fast 10 Jahren steht das Hib jobbenden Studierenden und Absolventen kurz vor dem Berufseinstieg mit Rat und Tat zur Seite.

Studium, Job & Praxis Jobben ist für die meisten Studierenden aus finanziellen Gründen notwendig. 2/3 aller Studierenden gehen einem Beschäftigungsverhältnis nach. Im Hib bekommt ihr Tipps und Beratung zu allen Fragen rund um studentische Beschäftigungsverhältnisse, Mini- oder Midi-Job, Urlaubsanspruch und Weihnachtsgeld, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Abgeltung von Mehrarbeit und Fragen zur Kranken- und Sozialversicherung. Auch bei BAföG-, Steuer- und Unterhaltsfragen können wir euch weiterhelfen.

Nützliche Tipps für Studierende Für Studierende ist es wichtig, frühzeitig Bezugspunkte zur Arbeitswelt herzustellen. Als gewerkschaftliche Einrichtung ermöglicht das Hib Kontakte zu Personal- und Betriebsräten, Betrieben und Unternehmen.

Kontakt: Christine Dorer, Regionssekretärin/Hochschularbeit, christine.dorer@dgb.de

 


Nach oben