Deutscher Gewerkschaftsbund

Studium BAföG Job

Diese Broschüre gibt einen fundierten Überblick für Studierende in arbeits- und steuerrechtlichen Fragen, die sich bei Studierendenjobs ergeben.

Viele Studierende arbeiten neben dem Studium im Hotel- und Gaststättengewerbe. Diese Broschüre gibt Auskunft über die wichtigsten Fragen und weiterführende Informationen.

Der Status von Praktikanten ist nicht eindeutig gesetzlich definiert. Hier bekommt ihr Hinweise, worauf es beim Praktikum ankommt und auf was man rechtlich achten muss.

Ihr habt ein abgeschlossenes Studium und wollt studieren? Hier bekommt ihr alle wichtigen Informationen über die Zugangsvoraussetzungen für ein Studium, die unterschiedlichen Hochschularten und -abschlüsse. Zudem gibt die Broschüre praktische Hinweise in Bezug auf Studienorganisation und -finanzierung.

Als Student hat man eigentlich keinen Anspruch auf ALG II. In diesem Faltblatt steht, worauf man achten muss, wenn man als Student doch Anspruch auf ALG II hat, z.B. in der Lücke zwischen Bachelor und Master oder im Urlaubssemester.

Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften stehen für eine demokratische und soziale Hochschule: Die soziale Öffnung, die Überwindung von Diskriminierung, die Anerkennung der Gleichwertigkeit und die Sicherung der Durchlässigkeit im Bildungssystem, demokratische Teilhabe, Transparenz und Mitbestimmung, eine hohe Qualität von Studium, Lehre und Forschung sowie gute Studien- und Arbeitsbedingungen sind die zentralen Ziele, an denen wir die Hochschule messen. Mit diesem Programm wird in 14 Kapiteln eine Grundlage für hochschulpolitisches Handeln gelegt.

Gewerkschaften setzen sich für Arbeitnehmer/innen ein, egal ob es sich um Angestellte, Auszubildende oder Beamte und Beamtinnen handelt. Außerdem engangieren sie sich für Menschen, die Arbeit suchen. Diese Broschüre gibt einen Überblick über die Entstehungsgeschichte und Aufgaben der Gewerkschaften in Deutschland.


Nach oben